Samstag, 29. Juni 2013

Das große Sportfest an der Melanchthonschule


Guten Morgen,liebe Schülerinnen und Schüler der Melanchthonschule!

Am Donnerstag war es soweit:
 Unser großes Sportfest sollte statt finden. Und wir hatten Glück - Morgens hörte es pünktlich auf zu regnen. Um acht trafen sich alle Riegen in der Aula und wurden von Frau Finger begrüßt.



















Gemeinsam liefen wir alle zum Sportplatz. Dort stellte sich jede Riege mit ihrem Schlachtruf vor.












Frau Finger wünschte allen einen fairen Wettkampf und viel Spaß, und dann ging es auch schon los...





Die Kinder maßen sich in den Disziplinen Laufen, Werfen und Springen.





















Und wer gerade nichts zu tun hatte, der konnte an einer der vielem Spielestationen viel Spaß haben.











 Oder sich zwischendurch am wunderbaren Frühstücksbuffet stärken.





Ich glaube, am ende waren sich alle einig: Das war ein ganz, ganz tolles Sportfest!






Ich freue mich schon auf das nächste Jahr, eure Frau Häusler

Dienstag, 18. Juni 2013

Die vierten Klassen bei den Westfälischen Nachrichten



Guten Morgen!

Die 4. Klassen der Melanchthonschule besuchten am Freitag die Westfälischen Nachrichten in Mecklenbeck. Der Besuch war Teil des Medien-Projektes „Klasse!“. 

Nach einem kleinen Imbiss, lernten die Kinder, wie eine Zeitung hergestellt wird. Von der Idee eines Artikels, bis zur fertigen Zeitung. 

Sie durften echte Druckplatten in den Händen halten und besichtigten alte und riesige neue Druckmaschinen (hier durften leider keine Fotos gemacht werden). 




Über die große Redaktion der WN, ging es durch das Papierlager, an den 6 riesigen Druckmaschinen vorbei zu den Sortieranlagen und am Ende in die Verteilerhalle. 









Die freundlichen WN-Betreuer erklärten alles und beantworteten fast jede Frage. 


Leider war die Zeit viel zu schnell herum und alle mussten zurück zur Schule.

Sonntag, 9. Juni 2013

Die Mädchen- Kicker der Melanchthonschule unterwegs...



Grundschul-Cup Mädchenturnier bei Telekom Post

Am 22. Mai 2013 fand das Vorrundenspiel des Grundschul-Cups für die zwei Mädchenmannschaften der Melanchthonschule statt. Auch sie wurden von Frau Hansen, Katharina und Lea begleitet. Richard, der auch die Mädchenmannschaften trainierte, war mit dabei. 

Unsere Mädchenmannschaft der dritten und vierten Klasse, die in einer sehr großen Gruppe spielte, landete im Mittelfeld. Die Mannschaft der Erst- und Zweitklässlerinnen konnte auf den dritten Platz in ihrer Gruppe stolz sein.

Zur Stärkung gab es Pommes, Bratwurst, Süßes und viele andere Leckereien. 

Leider hat uns nur die Kälte das Warten zwischen den Spielen schwer gemacht. Daher nutzen einige unserer Spielerinnen in den Spielpausen das Angebot, in der Innenhalle zu trainieren. 

Wir freuten uns sehr über alle Eltern, die unsere Spieler und Spielerinnen motiviert, unterstützt angefeuert haben. 

Von Katharina und Lea